Jugendliches Engagement im Kampf gegen die Klimakrise

0

Freitag, 7.6. 2019 20:00 Uhr Bibliothek Tresl Gruber St.Christina

Wer kann behaupten mit 18 Jahren bereits eine Auszeichnung als „Alfiere della Repubblica“ von Staatspräsident Sergio Mattarella überreicht bekommen zu haben, Vizepräsidentin einer Jugendinitiative gegen den Klimawandel zu sein, internationale Lyrikpreise gewonnen zu haben und als Südtirolerin des Tages ausgezeichnet worden zu sein? Ariane Benedikter kann es.

Die Schülerin aus St. Lorenzen hat sich mit vollem Einsatz dem Schutz der Umwelt verschrieben und pflanzt als permanentes Mitglied und Vizepräsidentin der Jugendinitiative „Plant for the planet“ weltweit Bäume um dem Klimawandel entgegenzuwirken. Sie hält Konferenzen ab, organisiert Weiterbildungsveranstaltungen in Zusammenhang mit Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung und hat zwei Lyrikwettbewerbe zu Umweltthemen in Frankfurt gewonnen.

Auf Einladung des Bildungsausschusses St. Christina wird Ariane Benedikter einen Vortrag halten und über ihr Engagement berichten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Klimakrise – ist sie noch zu stoppen? Ein Hoffnungsschimmer am Beispiel der Jugendinitiative „Plant for the planet“

Post expires at 7:34 on Saturday, 8. June 2019

About Author

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen